Home

Lüften oder nicht lüften, das ist hier die Frage

Home Automation, DIY, Code 0 Comments
Ventilation Suggestion App Icon

Wie im letzten Absatz meines Artikels zum DIY WiFi Environment Sensor erwähnt, war eines meiner Ziele herauszufinden, ob es sich lohnt zu lüften oder nicht. Um das zu erreichen, habe ich mir mittlerweile eine einfache App geschrieben, die mir genau das sagt. So konnte ich auch endlich mal etwas "sinnvolles" coden, um mich ein bisschen in Swift einzuarbeiten.

Die App liest beim Starten die Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit meines Sensors drinnen (besagter WiFi Environment Sensor) und meines Sensors draußen (ein Elgato Eve Degree) aus. Diese Werte werden dann wie nachfolgend beschrieben verglichen, um zu einer Lüftungsempfehlung zu kommen. Lüftungsempfehlung heißt dabei, dass man die Luftfeuchtigkeit drinnen durch öffnen des Fensters senken kann. Eine einfacher Vergleich der relativen Luftfeuchtigkeit reicht hier natürlich nicht aus, da diese von der jeweiligen Temperatur abhängig ist.

Zuerst wird der Sättigungsdampfdruck in hPa mit Hilfe der Magnus-Formel für drinnen und draußen berechnet:

indoorSaturationVaporPressure = 6.112 * exp((17.62 * sindoorTemperatureInC) / (243.12 + indoorTemperatureInC))
outdoorSaturationVaporPressure = 6.112 * exp((17.62 * outdoorTemperatureInC) / (243.12 + outdoorTemperatureInC))

Als nächstes wird der eigentliche Dampfdruck auf Basis der aktuellen Luftfeuchtigkeit ermittelt:

indoorVaporPressure = indoorSaturationVaporPressure / 100 * indoorHumidity
outdoorVaporPressure = outdoorSaturationVaporPressure / 100 * outdoorHumidity

Mit dem eigentlichen Dampfdruck kann nun der Wasserdampfgehalt, also die absolute Menge von Feuchtigkeit in der Luft in g/m³, errechnet werden:

indoorVaporAmount = (indoorVaporPressure / (461.5 * (273.15 + indoorTemperatureInC))) * 100000
outdoorVaporAmount = (outdoorVaporPressure / (461.5 * (273.15 + indoorTemperatureInC))) * 100000

Der Wasserdampfgehalt drinnen und draußen lässt sich abschließend wie folgt als Abweichung in Prozent in Relation setzen:

differenceVaporAmountInPercent = indoorVaporAmount * 100 / outdoorVaporAmount - 100

Meine App empfiehlt eine Lüftung, wenn der Unterschied mehr als 10% beträgt, denn nur dann lohnt es sich wirklich und sieht im Ergebnis wie folgt aus.

Ventilation Suggestion App Screenshots

Neben der reduzierten Anzeige, ob sich das Lüften lohnt, lassen sich in der App mit einem einfachen Tap auch noch diverse Details abrufen, z.B die oben angesprochenen Werte oder der Taupunkt.

Wenn eine solche App nicht nur für mich interessant ist, lasst es mich wissen. Um den Code zu veröffentlichen, müsste ich den noch aufräumen und die Sensoren, die vergleichen werden sollen, konfigurierbar machen. Aktuell sind die Sensoren für mein spezielles Setup direkt im Quellcode hinterlegt.

comments powered by Disqus